Mehr Infos zum Massagegerät.

WAS IST EIN BIOENERGIE-MASSAGEGERÄT?

Das Bioenergie-Massagegerät ist ein Hightech-Gerät, dessen Entwicklung auf den Erkenntnissender Traditionellen Chinesischen Medizin über Meridiane und innere Organe basiert. Dieses Gerät ist die Quintessenz der neusten Errungenschaften der Bioinformatik, Energetik, Neurologie und anderer Wissenschaften. Die Wirkung des Geräts ist komplex und verbindetsolche physiotherapeutischen Effekte wie Akupunktur, Tuina- und Gua-Sha-Massage, Moxibustion und Vakuumtherapie. Dank der speziellen physiotherapeutischen Einwirkung auf die Meridiane und Akupunkturpunkte wird eine schnelle Reinigung der Meridiane erzielt.

Das verbessert den Energiefluss und die Blutzirkulation, sorgt für die Wiederherstellung des Gleichgewichts von Yin und Yang der inneren Organe und steigert die Lebensenergie des Körpers. Eineregelmäßige Anwendung des Geräts ermöglicht einen allgemeinen prophylaktischen und gesundheitsfördernden Effekt zu erzielen.

Wem wird die Bioenergie-Massage empfohlen?

Personen, die an folgenden Beschwerden leiden:

  • Schlaflosigkeit
  • Verstopfung
  • Magen- und Darmprobleme, Verdauungsstörungen, Gastritis
  • Durchblutungsstörungen, Krampfadern
  • Neurodermitis, Hautreizungen, Cellulite, Anti-Aging, Hautpflege
  • Gewichtsreduktion, Gesundheitsvorsorge
  • Anregung des Immunsystems und Aufbau von Abwehrkräfte
  • Arthritis, Rheuma
  • Muskel, Gelenk, Nerven, und Narbenschmerzen
  • Tinnitus
  • Hypertonie (hoher Blutdruck)
  • Diabetes
  • Ischämische Erkrankungen
  • Zerrungen und Sportverletzungen
  • Kann das Bioenergie-Massagerät bei Komplikationen nach einem Schlaganfall helfen?

    Das Bioenergie-Massagegerät verbessert die Durchgängigkeit der Meridiane, beseitigt Blutstauungen, füllt die Energiereserven des Körpers auf, verbessert die Durchblutung und bewirkt die Beseitigung von Funktionsstörungen der inneren Organe. Diese Eigenschaften unterstützen die Regenerationsprozesse bei den Folgen eines Schlaganfalls.

Außerdem ist die Behandlung recht angenehm und verbessert die Regulation des Endokrinen Systems, wirkt schmerzlindernd, fördert den Ausgleich des Säure-Basen Haushalts, verlangsamt von Alterungsprozess und erzielt einen kosmetischen Effekt.

Gibt es Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung des Bioenergie-Massageräts?

Es gibt eine Reihe von Gegenanzeigen, die man beider Anwendung beachten sollte:

  1. Wenn der Kunde die Behandlung ablehntodernicht bereit ist, die Anweisungen der ausführenden Fachkraft zu befolgen;
  2. Hämatonosen, Infektionskrankheiten, psychische Störungen, schwere Herzerkrankungen, Hirn- und Lungenpathologien;.
  3. Knochenbrüche, Blutungen und Neigung dazu, Muskelriss, Bänder- oder Sehnenriss, eitrige Arthritis, Hautverletzungen, Geschwüre und Furunkel;
  4. Fehlbildungen der Wirbelsäule, spinale Stenose;
  5. Schwangerschaft, Menstruation, Wochenbett;
  6. Altersschwäche, Übermüdung, Polyphagie;
  7. Akuter hoher Blutdruck (160/120)
  8. Darf man das Bioenergie-Massagerät bei onkologischen Erkrankungen benutzen?

    Während der aktiven Phase der onkologischen Erkrankung ist die Anwendung des Geräts untersagt. Nach operativen Eingriffen, nach einer Chemotherapie oder Bestrahlung kann das Gerät eingesetzt werden, um den Körper zu stabilisieren.

Personen nach Herzoperationen, Träger von Herzschrittmachern und anderen Implantaten;.

8) Kinder unter 8 Jahren.

Es wird empfohlen, das Gerät nicht früher als eine halbe Stunde nach dem Essen zu benutzten. Darüber hinaus sollte keine Anwendung nach Alkoholkonsum erfolgen.

Welche Wirkung hat das Bioenergie-Massagegerät?

  • Blutreinigung;
  • Förderung der Durchblutung;
  • Anregung des Stoffwechsels;
  • Steigerung der Zellaktivität, Stärkung des Immunsystems, körpereigene Regeneration;
  • Schmerzlinderung, Stärkung der Knochen und Muskeln;
  • Regulation des vegetativen Nervensystems, Verbesserung der Schlafqualität;
  • Regulation des endokrinen Systems, kosmetischer Effekt, Gewichtsreduktion;
  • Befreiung der Meridiane, Beseitigung des Blutstaus.

Wie lange dauert die Behandlung, bis sich der Zustand verbessert?

Das Bioenergie-Massagegerät dient zur Prophylaxe und Gesundheitsförderung. Durch die Anwendung des Geräts erfolgt die Entschlackung des Körpers, die Blutzirkulation verbessert sich, der Stoffwechsel wird angeregt, die Meridiane werden befreit, der Energiefluss der inneren Organe kommt ins Gleichgewicht, die Zellen werden aktiviert und das Immunsystem wird gestärkt. Infolgedessen verbessert sich die Fähigkeit des Körpers zur Regeneration. Somit können erste Krankheitsanzeichenbewältigt und körpereigene Regeneration aktiviert werden. Entsprechend dem Regulationsprinzip der Traditionellen Chinesischen Medizin dauert die Kurzbehandlung 7 Tage und eine vollständige Behandlung 30 Tage. Nach Abschluss der vollständigen Behandlung können erhebliche Veränderungen eintreten. Selbstverständlich hängt die Dauer der Anwendung von dem Gesundheitszustand jeder einzelnen Person ab. Regelmäßige Anwendung des Geräts ermöglicht, die Gesundheit in einem guten Zustand zu erhalten und Alterungsprozessen vorzubeugen.
 
Bei akuten Problemen empfehle ich 6-10 Behandlungen über 3-5 Wochen.
Prophylaktische empfehle ich mindestens 1 bis 2 Behandlungen im Monat.

Kosmetik, Massage Teublitz © 2024